3 Sekunden Regel – So wird Ihr Messestand zum Besuchermagneten

Blog-News

Melden Sie sich direkt zu unserem Blog-News an und verpassen Sie keine Neuigkeiten.


* Pflichtfelder

3 Sekunden Regel – So wird Ihr Messestand zum Besuchermagneten

In 2015 stellte eine Studie von Microsoft Kanada die Behauptung auf, dass Menschen mit 8 Sekunden inzwischen eine kürze Aufmerksamkeitsspanne haben als Goldfische, die sich 9 Sekunden Zeit nehmen. Ob das der Wahrheit entspricht, ist tatsächlich unbekannt.

Ein Messebesucher benötigt sogar nur 3 Sekunden, um zu entscheiden, ob er an Ihrem Messestand stehen bleibt oder weitergeht. Wenn Sie das Beste aus Ihrem Messeauftritt herausholen möchten, beherzigen Sie die 3 Sekunden Regel.

Was müssen Sie tun, um sicherzustellen, dass in den 3 Sekunden die Messebesucher sich für Ihren Messestand entscheiden?

1. TEILEN SIE DEN BESUCHERN MIT, WER SIE SIND

Das klingt einfach, oder? Aber Sie müssen wirklich sicherstellen, dass Ihr Messestand „knallt“, wenn es um Ihre Marke geht. Seien Sie nicht schüchtern mit Ihrem Logo – stellen Sie sicher, dass die Messebesucher in der ersten Sekunde, in der sie ihre Augen auf Sie richten, klar sehen kann, wer Sie sind. Überlegen Sie bei Ihrem Messestand Design, wo Sie Ihr Logo platzieren können. Es gibt viele Möglichkeiten, um sich von anderen abzuheben – von LED Leuchtwänden bis hin zu Deckenabhängungen, wie bspw. Leuchtwürfel. Seien Sie mutig!

Leuchtwürfel Leuchtkubus Abhängung Fernwirkung Messe

2. ERKLÄREN SIE, WAS SIE ANBIETEN

So, eine Sekunde ist bereits vergangen. Jetzt müssen Sie erklären, was Sie eigentlich anbieten. Aber schnell, die Uhr tickt. Ein weiterer häufiger Fehler, den wir immer wieder auf Messen sehen, sind zu viele und zu lange Textbotschaften am Messestand. Erinnern Sie sich wieder an die 3 Sekunden Regel! Vermeiden Sie also besser langatmige Texte, den die Besucher gar nicht lesen wollen. Setzen Sie besser auf aussagekräftige Grafiken mit einer kurzen und einprägsamen Textbotschaft.

Schönes Beispiele sind der Messestand unserer Kunden Mommertz GmbH und Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG. Hier wurde alles richtig gemacht.

mommertz neutrakon
bikeleasing blogbeitrag

3. BIETEN SIE DEN BESUCHERN ETWAS

Das ist die letzte Sekunde und die ist die wichtigste. In dieser Sekunde entscheidet es sich. Bringen Sie die Besucher dazu, Ihnen zuzuhören. Eine neues Produkt oder eine neue Dienstleistung sind immer ein Garant für Aufmerksamkeit. Es liegt in der menschlichen Natur, sich von allem beeindrucken zu lassen, was neu auf dem Markt ist. Die Menschen genießen es, die Ersten zu sein, die von einem Produkt auf dem Markt erfahren, und sie genießen es, es live zu erleben. Wenn Sie also ein neues Produkt vorstellen, bringen Sie Muster mit, das Sie vorführen können.

Was auch funktioniert, sind interessante Messestand Aktionen. Nachfolgend ein paar Anregungen. Ausführlicher gehen wir in diesem Blogartikel darauf ein.

  • Fotoboxen
  • Virtual Reality, Augmented Reality, Holoboxen
  • Handy Ladestationen
  • Massagesessel
  • Popcorn
  • Frisch geshakte Cocktails
  • Kaffeespezialitäten vom Barista
  • Walking Acts
  • Gewinnspiele
  • Rabattaktionen

Ein Klassiker sind natürlich Werbegeschenke. Diese dürfen ruhig etwas ausgefallener sein. Ein Kugelschreiber oder Gummibärchen locken niemanden mehr an Ihren Messestand.

Sie sind unsicher, ob Ihr Messestand die 3 Sekunden Regel besteht? Dann sprechen Sie uns an und wir finden es in einem persönlichen, kostenlosen Beratungsgespräch gemeinsam heraus.