BOE BEST OF EVENTS 2024 – Clip macht sich schlau

Blog-News

Melden Sie sich direkt zu unserem Blog-News an und verpassen Sie keine Neuigkeiten.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. In jedem Newsletter finden Sie einen entsprechenden Link zur Abmeldung.

* Pflichtfelder

BOE BEST OF EVENTS 2024 – Clip macht sich schlau

Für Sie unterwegs auf dem Branchentreff der Eventindustrie

Die BOE BEST OF EVENTS, die jährlich in Dortmund stattfindet, ist eine internationale Fachmesse für Aussteller aus der Eventindustrie. Event-Veranstalter, Messe- und Eventbauer, Kongresszentren und Messen, Veranstaltungsdienstleister, Hotellerie und Gastronomie und viele andere Branchen treffen sich seit 1998 auf dieser wichtigen 2-tägigen Fachmesse mit ca. 10.000 Besuchern.

BOE 2024: Michael Schneider, Clip Sales & Marketing Director, hat sich auf dem internationalen Branchentreff umgeschaut. Neben den wichtigen Branchenkontakten ging es bei seinem Besuch vor allem um neuen Techniken und kreativen Ideen. Denn wir von Clip sind stets am Puls der Zeit und Mitgestalter neuer Trends im Messebau.

Wichtige Themen auf der BOE 2024

Neben den Präsentation der Aussteller geht es auf den Bühnen der Fachveranstaltung auch um wichtige Themen wie Nachhaltigkeit und Sicherheit. Das inhaltlich anspruchsvolle Programm der BOE 2024 mit Vorträgen und Interviews bot dabei eine gute Plattform für gelungenen Wissenstransfer.

Sicherheit

Von den aktuellen Herausforderungen in der Veranstaltungssicherheit, der Überprüfung von Ständen bei Veranstaltungen bis hin zu Arbeitssicherheit  und Arbeitsschutz im Rahmen von Groß-Events werden Anforderungen und Lösungen thematisiert. Spannende Themen auch für die Messestand Designer von Clip, die mit intelligenten Standplanungen Aussteller bei der Einhaltung von Richtlinien und Anforderungen unterstützen können.

Nachhaltigkeit im Veranstaltungs- und Messebau

Besonders begeistert hat uns das Thema der „SUSTAINABILITY EXPERIENCE“ der BOE 2024.

Die Entwicklung von ressourcenschonenden und CO²-neutralen Messepräsenzen wurde auch mit einer Sonderfläche „Sustainable Stand – Best-Practice Area“ in den Fokus gerückt.

Die Messe als Impulsgeber für eine ökologische und ökonomische Eventbranche fanden wir mehr als gelungen.

Da sich Clip schon seit Jahren dem Thema der Nachhaltigkeit verschrieben hat, war der Austausch mit BranchenexpertInnen und UnternehmerInnen für uns ausgesprochen wichtig und ist immer wieder bereichernd.

Die auf der Messe definierten „10 Ziele der Sustainability Experience“ sind ein großartiger Ansatz und klingen dabei weitgehend wie unsere CLIP eigenen Grundsätze: Von  „Modularität als Chance“  bis „Teilen und Recycling“ betrachten wir uns als Trendsetter und fühlen uns immer wieder in unseren Bemühungen bestätigt.

Dabei steht neben unseren modularen und wiederverwendbaren Messelösungen auch das Thema „Mieten“ im Fokus. Einen Messestand zu mieten oder moderne und zeitgemäße Messestandmöbel auf Zeit zu buchen, ist die ideale Lösung für Unternehmen, die eher selten Messen besuchen oder sich gerne immer topaktuell präsentieren.

Insgesamt zeigten sich Aussteller und Besucher der gut frequentierten Messe in einer positiven Aufbruchstimmung. Und sicherlich haben viele Fachleute genau wie wir Inspirationen und Ideen mitgenommen.